Nachrichten

10.07.2019

Aktie

BPI dämpft den Lärm mit völlig neuartigem Akustikschaum

Nach Monaten intensiver Entwicklung und vielen Labortests und Produktproben bringt BPI nun seine Vision eines umweltfreundlichen Schaums zur Lärmminderung und Verbesserung der Arbeitsumgebung auf den Markt. PureSound®E ist der Name der neuen Schaumgeneration, die eine Nachfolgerin einer von BPIs erfolgreicher Eigenmarken für Industrie und Bau ist.

Seit mehreren Jahren vermarktet BPI einen besonders flexiblen, leichten und feuerhemmenden Schaum zur Lärmminderung in Produktionsanlagen und Büroumgebungen. Als die erste Generation von PureSound® im Jahr 2012 zunächst auf den dänischen Markt kam, konnte man ein Produkt mit überzeugenden schalldämpfenden und -absorbierenden Eigenschaften anbieten. Eigenschaften, die schnell den Weg zu vielen Segmenten und Bereichen ebneten, in denen der einzigartige Schaum auch Verwendung finden konnte. Seit langem wird der Schaum auch in anderen Ländern vermarkten und in den meisten Klimaanlagen, Haushaltsgroßgeräten, elektronischen Geräten, Industriemaschinen, Wandkonstruktionen, Paneelen und Decken, Wärmedämmungen und sogar als Schalldämmung in Kindergärten und Schulen verwendet.

Mit den guten Erfahrungen und starkem Know-how im Gepäck verstärkte BPI die Weiterentwicklung und kann nun dem Markt ein schallabsorbierendes Material in Form von PureSound®E präsentieren Zusätzlich zu den Eigenschaften seines Vorgängers unterscheidet sich PureSound®E durch eine wesentlich robustere Schaumqualität in der gleichen guten Brandschutzklasse – wenn auch mit wesentlich umweltfreundlicherem emissionsarmem Flammschutzmittel und in vielen Fällen auch mit noch leistungsfähiger Schallschutzdämmung. Dass das Material zusätzlich noch nie da gewesene Möglichkeiten für das Thermoformen bietet, fügt PureSound®E eine weitere Dimension in den vielen Anwendungsmöglichkeiten hinzu.

Kasper Kamp Jensen, Business Development Manager bei BPI, merkt bereits seit einiger Zeit das große Interesse von Kunden und anderen Stakeholdern an dem neuen Produkt. Er musste sich jedoch bis zum Ende der letzten Tests, bei denen die einzigartigen Produkteigenschaften offiziell bestätigt wurden, bedeckt halten.

„Es überrascht kaum, dass unsere Produktmanager und Vertriebsmitarbeiter ungeduldig sind, das neue Produkt endlich auf dem Markt präsentieren zu können. Aber es ist wichtig für uns, dass die Dokumentation vorhanden ist, und dass wir alles sorgfältig geprüft haben, sodass wir den Kunden nicht mehr versprechen, als das Produkt erfüllen kann“, sagt er und fährt fort:

„Jetzt hat PureSound®E seine Tests bestanden und tolle Noten erhalten. Wir können auch feststellen, dass neben den verbesserten Schalldämpfungseigenschaften das Produkt aufgrund seiner sehr geringen Wärmeleitfähigkeit ausgezeichnet zur Wärmedämmung ist. Noch wichtiger ist, dass sich beim Umweltschutz viel getan hat. PureSound®E ist völlig frei von FCKW, H-FCKW, TCPP-haltigen Flammschutzmitteln und Formaldehyd und der Materialabfall wurde deutlich reduziert. Wir sind bereits in vollem Gange, den vielen Telefonanrufe von Kunden gerecht zu werden, die gute Erfahrungen mit unseren Akustikschaum gemacht haben und von den Gerüchten über das neue Produkt gehört haben. Aber dagegen haben wir selbstverständlich nichts“, sagt Kasper Kamp Jensen abschließend, der davon ausgeht, dass alle Testergebnisse im Laufe des Julis und Augusts dieses Jahres vorliegen.

Zusätzliche Informationen: www.bpi.dk

Zurück zur Übersicht

Weitere Neuigkeiten